Hausgemeinschaft Schwarzenbek

Ambulant betreute Hausgemeinschaft für junge Menschen mit Behinderung und eine ambulant betreute Hausgemeinschaft für Menschen mit Demenz

Nicht allein, nicht im Heim - junges Leben in der HG

Selbstbestimmt Leben und Wohnen »Leben und Wohnen in einer Hausgemeinschaft« ist ein Wohn- und Unterstützungsangebot für Menschen mit einer geistigen und/oder körperlichen Behinderung, die trotz Unterstützungsbedarf selbstbestimmt in ihrer Wohnung, eingebettet in einer Hausgemeinschaft, leben möchten. Idealerweise innerhalb eines inklusiven Wohnviertels / Quartiers.

Das bedeutet, dass jeder Mensch mit und ohne Behinderung bzw. Benachteiligung hier wohnen und mitgestalten kann.

Das gelingt, weil die barrierearme Bausubstanz aller Wohnungen ergänzt wird durch Unterstützungsleistungen im Bereich der Teilhabe und Pflege, haushaltsnahen Diensten und Begegnungsmöglichkeiten für alle Menschen des Wohnviertels.

Es handelt sich bei dem Unterstützungsangebot um ein Zusammenwirken aus geplanten Leistungen, die in eine Maßnahmenplanung einfließen, unterstützungsfreie Zeiten während der Arbeitszeiten und unplanbare Leistungen, die sich aus den Herausforderungen des Alltages ergeben.

Nicht allein, nicht im Heim - trotz Demenz

Ambulant betreute Hausgemeinschaft für Menschen mit Demenz

Leben mit Demenz bedeutet oft den Verlust von vielen lebenspraktischen Fähigkeiten. Vertrautes wird fremd, Unsicherheiten nehmen zu. Angehörige erleben die demenziell bedingten Veränderungen als erhebliche Belastung auf vielen Ebenen. Betreuung und Pflege ist für Partner oder in der Familie bzw. in einem sozialen Netzwerk oft nicht – oder nicht mehr – zu leisten.

Mit unseren ambulanten Leistungsangeboten für Mieterinnen und Mieter in einer Hausgemeinschaft (HG) für Menschen mit Demenz eröffnet sich Ihnen eine echte Alternative, nach dem Motto „nicht allein und nicht im Heim“.

In der barrierefrei gestalteten HG leben 12 Menschen in ihren eigenen selbst eingerichteten Wohnungen – mit eigenem Bad – unter einem Dach. Gemeinsamkeit wird im Wohnzimmer mit angrenzender Wohnküche gelebt: hier können die Mahlzeiten zusammen zubereitet, gemeinsam gegessen und der Alltag individuell oder in der Gemeinschaft gestaltet werden und vieles mehr.

Hierfür stellt die Pflege SH ein multiprofessionelles Team aus Alltagsbegleiterinnen und Pflegefachkräften zur Seite;

inkl. einer Nachtbereitschaft. Unser Team erbringt ambulante Betreuungs- und Pflegeleistungen. Diese können je nach Bedarf, Pflegegrad und individuellen Ansprüchen vollumfänglich oder abgestuft bezogen werden.

Hausgemeinschaft Schwarzenbek 
Paritätische Pflege
Schleswig-Holstein gGmbH
Landesgeschäftsstelle
Zum Brook 4 | 24143 Kiel
Ruf 04 31 - 69 67 98 0
info@pflege-sh.com


Nähere Informationen über unser neues Projekt in
Schwarzenbek erhalten unter der Rufnummer:
01 51 - 14 37 11 06

www.semmelhaack.de

Team Hausgemeinschaft Schwarzenbek

Birka Jahnke

Leitung ambulante Eingliederungshilfe
Mobil 01 51 - 21 68 53 16

Ingo Kümmel

Regionalleitung
Ruf 01 51 - 14 37 11 06