Hausgemeinschaft im Fünfgiebelhaus Kiel

Ab Frühjahr 2021 steht Kiels erste ambulant betreute Hausgemeinschaft, acht jungen Menschen mit Behinderung, zur Verfügung. Im ersten Stockwerk des Fünfgiebelhauses Ecke Droysenstraße/ Waitzstraße befinden sich acht kleine Wohnungen, mit barrierefreien Sanitärbereich sowie großzügigem selbsteinzurichtenden Gemeinschaftsbereichen, wie Wohnküche und Lounge. Hier können die jungen Menschen ihre Leben selbstbestimmt wahlweise in Privatheit oder in Gemeinschaft gestalten.

Nach einem Arbeitstag in der externen Werkstatt oder auf einem Außenarbeitsplatz, trifft man sich gerne zum Klönen, Gemeinschaftsspielen oder erkundet noch ein wenig die neue Umgebung rund um die Holtenauer Straße. Nach dem Abendbrot in der Wohnküche lockt, eine spannende Serie auf dem Flatscreen im gemeinschaftlichen Loungebereich – oder der Rückzug in die Privatwohnung mit den eigenen Möbeln, dem kuscheligen Bett und eigener Musik. Währenddessen hält sich der Nachtbereitschaftsdienst für Hilfe- und Pflegeleistungen zur Verfügung.

Ansprechpartner für die Vermietung:

NGEG Norddeutsche Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH, Sell-Speicher, Wall 55, 24103 Kiel www.ngeg.de

Tel.: (0431) 220 39 60 - 00

Interessierte Pflege- und Betreuungskäfte melden sich gerne bereits jetzt bei

Birka Jahnke: 0151 / 21 68 53 16

Team Hausgemeinschaft Fünfgiebelhaus Kiel

Birka Jahnke

Leitung ambulante Eingliederungshilfe
Mobil (0151) 21 68 53 16