Hausgemeinschaft Jägersberg

Leben mit Demenz bedeutet einen fortlaufenden Verlust bei fast allen lebenspraktischen Fähigkeiten. Vertrautes wird fremd, Unsicherheiten nehmen zu. Angehörige erleben die demenziell bedingten Veränderungen als erhebliche Belastung auf vielen Ebenen. Betreuung und Pflege ist für Partner oder in der Familie bzw. in einem sozialen Netzwerk oft nicht – oder nicht mehr – zu leisten.

Mit unseren ambulanten Leistungsangeboten für Mieterinnen und Mieter in einer Hausgemeinschaft für Menschen mit Demenz eröffnet sich Ihnen eine echte Alternative, nach dem Motto „nicht allein und nicht im Heim“.
In dem ehemaligen Gemeindehaus der St. Nikolai Kirchengemeinde zu Kiel sind zwölf unterschiedlich große barrierefreie 1-2 Raum Appartements, jeweils mit eigenem Sanitärbereich, zuzüglich der Gemeinschaftsflächen mietbar.

So wie die eigenen Wohnungen im Haus, sind auch die Gemeinschaftsräume u.a. mit persönlichen Möbeln der Mietenden ausgestattet und lassen eine warme, heimelige Wohlfühlatmosphäre entstehen. Gemeinsamkeit wird im Wohnzimmer und in der großzügigen Wohnküche gelebt: Hier können die Mahlzeiten zusammen zubereitet, gemeinsam gegessen und der Alltag individuell oder in Gemeinschaft gestaltet werden und vieles mehr. Nicht nur in der Küche treffen wir auf „Erinnerungsinseln“. Zum Thema Hauswirtschaft befinden sich hier alte Küchen- und Hausgeräte, die Impulse geben und positive Erinnerungen wachrufen und damit ein großes Maß an Vertrautheit und Geborgenheit schaffen.
Im Sommer lädt das kleine beschützte Gärtchen zur Arbeit am Hochbeet oder die Terrasse zum Verweilen ein. Die Holtenauer Straße mit ihren Arkaden bietet die Möglichkeit zum „begleiteten bummeln und shoppen“, ebenso werden kleinere Einkäufe gemeinsam erledigt. Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wird gefördert und ermöglicht.
Hier im Jägersberg können Ehe- oder Lebenspartner auf Wunsch gerne in die größeren 2-Raum Wohnungen miteinziehen.
Die Pflege SH bietet den Mietenden Leistungen eines multiprofessionellen Teams aus Alltagsbegleitenden und Pflegefachkräften an. Aufgrund des Bedarfs der Mieterinnen und Mieter wird auch die Leistung einer Nachtbereitschaft erbracht. Die Angehörigen und/oder gesetzlichen Betreuer werden bei der Alltagsgestaltung aktiv mit einbezogen und sind die Auftraggeber.

Die ambulant betreute Hausgemeinschaft Jägersberg ermöglicht Menschen mit Demenz als Mieter mitten in der nördlichen Kieler Innenstadt unweit der beliebten Holtenauer Straße eine Möglichkeit, trotz ihrer Erkrankung, mittenmang „normal“ leben zu können.

Unser Leistungsangebot für die Hausgemeinschaft Jägersberg

Die Pflege-SH erbringt für die Mieterinnen und Mieter der ambulanten Hausgemeinschaft Jägersberg folgende Leistungen:

  • ambulante Pflegeleistungen
  • ambulante Betreuungsleistungen
  • hauswirtschaftliche Leistungen

Vermietung durch:
Brücke Schleswig-Holstein gGmbH
Muhliusstraße 94
24103 Kiel

Ruf (0431) 9 82 05 0
Fax (04 31) 9 82 05-25
mailbox@bruecke-sh.de

Team Hausgemeinschaft Jägersberg

Lars Kröger

Leitung
Ruf (04 31) 2 10 97 56