Sie, unsere Kundinnen und Kunden und Ihre Angehörigen, stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir stärken Ihr tägliches Leben. Ihnen bieten wir individuelle ambulante und stationäre Pflege- und Betreuungsarrangements. Hierfür stellen wir eine geeignete, zweckmäßige und moderne Infrastruktur zur Verfügung. Stets beziehen wir die Lebens- und Pflegesituation unserer Kundinnen und Kunden, ihre Familien und ihre Umwelt ein. Unsere Stärke ist, auch im Rahmen der Grundangebote ein Mehr an Leistung anzubieten. Dieses verwirklichen wir durch Größenvorteile, durch den Austausch von Erfahrungen und Leistungen sowie durch hohe Professionalität. Über Pflege und Betreuung hinaus entwickeln wir weitere Service-Angebote, die sich an Ihrer Lebenswelt, Ihren Bedürfnissen und Ihren Wünschen orientieren. Wir möchten Ihnen zur Seite stehen: bei der Erhaltung und Förderung Ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten, bei der Gestaltung Ihres Tages- und Wochenablaufes, bei der Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft und in der Gesellschaft oder in schwierigen Situationen.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Kundinnen und Kunden, die wir pflegen und betreuen. Wir bieten Menschen aller Kulturen, Menschen, die psychisch, geistig, körperlich behindert und/oder beeinträchtigt sind, personenbezogene Hilfen. Unsere Angebote sind auf Menschen ausgerichtet, die ihre Selbstständigkeit und Eigenverantwortung so weit wie möglich erhalten und in ihrer Individualität geachtet werden wollen – unter Einbeziehung ihrer biografischen Hintergründe, sozialen Kontakte, Stärken, Fähigkeiten, Interessen, sexuellen Orientierung sowie geschlechtsspezifischen Bedürfnisse. Hierfür setzen wir unsere Zeit und Entschiedenheit ein. Wir behandeln jeden Menschen mit Respekt, achten seine Würde und wenden uns gegen Diskriminierung.

Sie, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sind verantwortungsbewusst, qualifiziert und engagiert. Sie setzen die Kernprozesse um. Bei der Pflege und der sozialen Betreuung berücksichtigen Sie die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden und unterstützen das Miteinander und die Selbstbestimmung. Unser gemeinsames Ziel ist es, durch gute Zusammenarbeit, Austausch und gegenseitiges Verständnis die Beziehung zwischen allen am Pflege- und Betreuungsprozess Beteiligten zu fördern. Wir stärken die Teamarbeit, üben Toleranz und Akzeptanz. Wir haben eine positive Einstellung zu unserer Arbeit und unseren Aufgaben. Abläufe und Entscheidungsprozesse gestalten wir nachvollziehbar und transparent. Ihre individuellen Kenntnisse und Potenziale werden durch Maßnahmen der Personalentwicklung systematisch unterstützt. Unsere ernsthaften Bemühungen zielen darauf ab, Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Unsere gemeinsame Arbeit wird von gegenseitiger Wertschätzung getragen.

Qualität und Effizienz in der Pflege erfordern tragfähige Kooperationen und die Vernetzung mit Akteuren, Institutionen, Diensten und Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens. Die Pflege SH ist regional und überregional eingebunden in Netzwerke und ist aktiv beteiligt am Ausbau von Kooperationen. Mit ihnen, unseren Partnern, die an der Verbesserung der Lebenssituation unserer Kundinnen und Kunden beteiligt sind, arbeiten wir eng zusammen. Diese Zusammenarbeit ist geprägt von gegenseitiger Offenheit und Zuverlässigkeit.